away and aware

Ein entspanntes Urlaubskonzept

away and aware

away and aware haben wir unser Urlaubskonzept genannt: dahinter steckt unsere Idee, das „Entferntsein“  von Zuhause und vom Alltag zu nutzen, um in einer schönen und anregenden Umgebung sich selbst neu zu entdecken und zu erleben. Während im Alltag genau dafür oft Zeit und Kraft fehlen, möchten wir im Urlaub die idealen Voraussetzungen dafür schaffen: durch eine anregende Umgebung und durch ein ganzheitliches Angebot, das von Sport über Wellness und Ernährung bis zu geistiger Anregung reicht.

In unserer komplexen Zeit, in der Arbeitsverdichtung und die Freizeitanforderungen an den Einzelnen zunehmen, wird es unserer Meinung nach immer wichtiger, Oasen der Entspannung, des „Zur-Ruhe-Kommens“ und des „Sich selbst Findens“ zu schaffen, sowohl für Einzelpersonen, als Paar oder als Familie. Als Gegenpol zur Technisierung im Alltag suchen wir im Urlaub die Natur, als Gegenpol zur Globalisierung die „Heimat“, die Authentizität des Ortes, das Regionale und zum Ausgleich der Hektik entsteht ein immer größeres Bedürfnis nach Entschleunigung.

Um diesen Wünschen zu entsprechen haben wir das Konzept away and aware entwickelt. Es setzt sich aus mehreren Bausteinen zusammen:

Bei der Beratung zur Umsetzung legen wir viel Wert darauf, dass das Konzept gelebt werden kann, dass die Hotel-Besitzer und das Team mit einbezogen werden und ihre persönlichen Erfahrungen und Interessen einbringen, so dass ein individuelles und authentisches Konzept für jedes Hotel entsteht, das sich darüber hinaus  an der Umgebung und der Infrastruktur orientiert. Die Zielgruppen reichen von Familien über Paare und Alleinreisende bis hin zu Geschäftsreisenden, die den kleinen Moment der Auszeit am Abend bewusst genießen wollen, um wieder aufzutanken.

Inspiriert haben uns bei der Entwicklung dieser Idee die Glücksforschung, Susanne Leder mit ihrem Buch „Die neue Muße im Tourismus“, der Slow Tourismus und Matthias Horx mit dem Begriff Selfness.

Ein Beispiel für die Umsetzung von away and aware in einem Hotel in Italien finden Sie unter borgolecase.com

Ganzheitlicher Urlaub in den Terre del Verde
Le Terre del Verde ist ein Platz reich an Kunst, Geschichte, Natur und umbrischer Gastlichkeit. Wir verfolgen ein Urlaubskonzept, dass sich dem Slow Tourismus und dem Begriff Selfness verbunden fühlt.
Das bedeutet für uns, dafür Sorge zu tragen, dass sich unsere Gäste auf allen Ebenen wohlfühlen: Bewegung in der wunderschönen Natur bei Wanderungen oder Fahradtouren, Entspannungs- und Verwöhnprogramme mit Massagen, gerne auch unter freiem Himmel, Kosmetikbehandlungen sowie Yoga, Qi Gong, Bogenschießen, Nordic Walking und Meditation. Ergänzt wird das Angebot durch sinnliche Erfahrungsmöglichkeiten wie der Foto-Wanderung, dem Barfußpfad oder den Düften des Gemüse- und Kräutergartens sowie gemeinsamen Kocherlebnissen in unseren “Food Experiences” mit biologischen Produkten aus eigenem Anbau. Wir möchten unseren Gästen die Möglichkeit bieten, sich während ihres Aufenthaltes selbst neu zu entdecken und vom Alltag verschüttete Anteile an sich selbst wieder aufzuspüren. Dafür ist das große Gelände ideal und bietet immer wieder neue Anregungen nicht zuletzt durch die von den Gästen gestalteten Landart-Objekte, die sich über das ganze Gelände verstreut finden und die immer wieder neu entstehen.

Mehr zu tri!impuls finden Sie hier bei facebook oder auf unserer homepage!